Elektroinstallation

Die gesamte Installation wird nach den Vorschriften des DIN, VDE und EVU ausgeführt und multimedial
vorbereitet. Es werden mehrere Stromkreise vorgesehen. Die Stromverteilung besteht aus
Hausanschlusskasten, Zählerschrank, Zähler und Stromkreisverteiler.

Der Hausanschlusskasten und der Zähler werden vom örtlichen Versorgungsunternehmen geliefert und
montiert. Die Lieferung und Montage des Zählerschrankes und des Stromkreisverteilers sind
im Festpreis
enthalten. Weiterhin ist ebenso das Liefern und Verlegen des Anschlusskabels zwischen
Hausanschlusskasten, Zähler und Stromverteiler enthalten, wenn sich der Hausanschlusskasten
im
Haus befindet.

Die Großflächenschalter und Steckdosen werden in normalweiß installiert.
Es werden nur
Markenfabrikate
(z.B. Berger) eingebaut.

 Ausstattung der einzelnen Räume

Wohn-/Esszimmer:
2 Deckenauslässe in Wechselschaltung,5 Steckdosen, eine Abschlussdose
für Rundfunk/Fernsehen, Telefon / Computer

Terrasse:
1 Steckdose schaltbar von innen, 1 Wandauslass schaltbar von innen

Dachterrasse:
1 Steckdose, 1 Wandauslass

Schlafzimmer:
1 Deckenauslass mit Ausschaltung 2 Doppelsteckdosen, 1 Steckdose,

Kinderzimmer:
1 Deckenauslass mit Ausschaltung, 3 Steckdosen, eine Abschlussdose für
Rundfunk/Fernsehen
für max. 2 Kinderzimmer

Küche:
1 Deckenauslass mit Ausschaltung, 2 Doppelsteckdosen im Arbeitsbereich,
1 Herdanschlussdose, 1 Spülmaschinensteckdose,
1 Kühlschranksteckdose
1 Steckdose für Dunstabzugshaube

Bad:
1 Deckenauslass mit Ausschaltung, 1 Wandauslass, 2 Steckdosen

WC:
1 Wandauslass, 1 Steckdose

Eingangsbereich:
1 Wandauslass (außen) und Ausschaltung (innen) 1 Klingelmulde und Gong

Diele und Flur:
2 Wechselschaltungen mit 2 Deckenauslässe, 1 Steckdose

Kellerräume:
1 Wandbrennstelle mit Ausschaltung neben der Tür,
1 Steckdose unter dem Schalter 1 Deckenauslass

sonstige Räume:
1 Deckenauslass mit Ausschaltung, 1 Steckdose