• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.

 

 Immobilienpreise und Zinsen steigen deutlich an

Das die Immobilienpreise in den letzten Jahren deutlich in allen Bereich angestiegen sind, ist uns allen bekannt. Die Zinsen hingegen verhielten sich bislang ruhig und bedeckt. Superbilliges Baugeld bestand. Doch die Zeiten könnten sich nun ganz schnell ändern. Seit ungefähr dem Frühjahr dieses Jahres ist ein bislang nur leichter Anstieg bei den Hypothekenzinsen zu verzeichnen. Das könnte jedoch ein deutlicher Vorbote einer massiven Anstiegskurve sein.

Immobilienpreise explodierten

Durch die niedrigen Zinsen explodierte die Nachfrage nach Immobilien. Selbst stark sanierungsbedürftige Objekte wurden oft ungesehen gekauft. Wohneigentum ist damit so teuer, wie lange nicht mehr. Eine Trendumkehr ist noch lange nicht in Sicht. Noch aber können Interessenten das gewünschte Eigenheim dank der günstigen Zinsen günstig finanzieren. Doch das könnte schon bald ein Ende haben, warnen Experten. Ben Bernanke, der US-Notenbankchef hat bereits im Mai angedeutet, weniger Geld drucken zu wollen. Trifft das ein, gehen die Zinsen deutlich auch bei uns nach oben. Die daraus entstehenden Folgen werden vor allem Käufer privater Immobilien zu spüren bekommen.

Der Schnitt beim Baugeld lag im Frühjahr bei 2,31 Prozent. Nach und nach stieg dieser auf 2,76 Prozent. Das ist bislang jedoch nur ein kleiner Anstieg. Der Trend zeigt deutlich nach oben. Damit könnte sich das Baugeld in den nächsten Monaten massiv verteuern. Nach oben ist noch viel Luft vorhanden. Schätzungen auf bis zu 3,5 Prozent zum Ende des Jahres 2014 werden von vielen Finanzexperten offen vorgenommen. Doch auch das könnte man eigentlich noch als günstig ansehen. Der Durchschnitt lag einmal bei 6,5 Prozent. Vor einigen Jahren hatten wir sogar noch einen Durchschnitt von 8 Prozent. Dennoch ist eines mit Sicherheit klar. Die Baugeldzinsen werden nicht für immer auf dem billigen Stand verbleiben. Für Immobilienkäufer lohnt sich daher ein Kredit mit festen Zinsen auf 10 oder sogar bis zu 15 Jahren. Dennoch sollte man sich bewusst machen, dass die Zinsen momentan noch günstig sind. Die Preise für Immobilien ziehen aber beinahe monatlich nach oben.

Tags: Array
Aufrufe: 44436