• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.

 Die Unterscheidung zwischen Siedlungshaus, Landhaus oder Villa ist für das Einfamilienhaus eher Nebensache. Allerdings zählt im weiteres Sinne inzwischen auch die Doppelhaushälfte und das Reihenhaus zur Gruppe der Einfamilienhäuser. Die meisten Bauerherrn schätzen das Einfamilienhaus wegen des hohen Wohnkomforts.

Eigenheiten des Einfamilienhauses

Ein Einfamilienhaus kann sich über mehrere Etagen erstrecken, sich aber auch auf eine Ebene beschränken. Selbst wenn noch eine Einliegerwohnung existiert wird es noch als Einfamilienhaus bezeichnet, solange diese eindeutig kleiner ist. Sehr wichtig bei einem Einfamilienhaus ist die Gestaltungsfreiheit des Bauherrn. Dies ist bereits bei der Wahl der Ausrichtung auf dem Grundstück zu beachten. Eine optimale Drehung des Gebäudes kann die Sonne ausnutzen, um Wärmeleistungen zu sparen. Aber auch Besonderheiten auf dem Gelände können dadurch genutzt werden. Weiterhin kann der Bauherr die Geschossanzahl, die Form des Gebäudes, sowie die Größe der Wohnfläche bestimmen. Auch bei der Form des Daches ist prinzipiell alles möglich.

Vorteile eines Einfamilienhauses

Die Vorzüge eines Einfamilienhauses erstrecken sich insbesondere auf die Umsetzung eigener Wünsche. Gerade im ländlichen Sektor haben Bauerherrn größtenteils freie Hand, bekannte bauliche Einschränkungen einmal außen vor gelassen. Ansonsten ist das Einfamilienhaus dort nur eines unter vielen, mit allen Freiheiten in der Außen- und Innengestaltung. Gerade bei einer Nutzung über mehrere Etagen ist eine Umgestaltung der Räume einfach denkbar. Was heute noch als Kinderzimmer benötigt wird, kann später als Büro genutzt werden. Der Dachboden oder der Keller können bequem als Abstellkammer genutzt werden. Ebenso ist es aber möglich, diese als zusätzlichen Wohnraum auszubauen. Auch ein Anbau in Form einer Terrasse oder eines Wintergartens ist im Nachhinein denkbar.

Auf einen Blick:

  • Freiheit bei der Gestaltung
  • Keine Abhängigkeit zu den Nachbarn
  • Perfekt für Familien mit Kindern
  • Einfach zu erweitern

Als sehr wichtig wird auch die räumliche Abgrenzung zu den Nachbarn empfunden. Insbesondere wenn Kinder im Haushalt sind, kann dadurch der ein oder andere Zwist gleich vermieden werden. Selbst beim Spielen im Garten ist in diesem Fall nicht mit Beschwerden von Nachbarn zu rechnen. Auch bei diversen Hobbys, wie dem Musizieren, ist die räumliche Trennung ein echter Vorteil.

Tags: Array
Aufrufe: 67954