• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.

Bundesregierung will bei der Wärmedämmung helfen

Die energetische Gebäudesanierung ist bisher nur bei wenigen Hauseigentümern auf Interesse gestoßen. Oft sind die sich daraus ergebenden Synergieeffekte im direkten Vergleich zu den Investitionskosten einfach zu gering oder auch gar nicht zu verzeichnen. Nun plant die Bundesregierung einen weiteren Anlauf, um neue Anreize zu setzen. Besitzer von Häusern und Wohnung sollen damit zur energetischen Gebäudesanierung erneut ermuntert werden. 


Ein vorherig geplanter Steuerbonus war zuvor gescheitert. Jetzt plant die Regierung offenbar einen Zuschuss bis zu 5.000 Euro ins Auge zu fassen. Doch auch dieser Betrag scheint viel zu gering bemessen, denn immerhin sind die dafür notwendigen Arbeiten einfach zu aufwendig. Zudem zeigen sich tatsächliche Synergieffekte erst nach vielen Jahren. Insgesamt ergibt sich damit oft ein Minusgeschäft für den Eigentümer des Hauses, das in vielen Fällen auf die Mieter umgelegt wird.

Noch vor Weihnachten

So sollen nun die Fördermaßnahmen entsprechend weitreichender ausgelegt werden können. Durch die KfW-Bank, über die der Besitzer die Fördermaßnahmen beantragen kann, sollen auch einzelne Arbeiten gefördert werden. Als Beispiel ist hier der Einbau neuer Fenster, oder das Austauschen alter Heizungen zu nennen. Die Vorlage dafür soll noch vor Weihnachten durch das Kabinett bearbeitet werden. Die Förderung soll also definitiv im neuen Anlauf erfolgreich durchgesetzt werden. Nach wie vor sieht die Bundesregierung immer noch einen hohen Handlungsbedarf, um die Energieeffizienz von Wohnungen und Häuser zu verbessern.

Zunächst auf 8 Jahre

Insgesamt sollen so zunächst an die 300 Millionen Euro für die Förderung zur Verfügung gestellt werden. Das Programm selbst ist dabei auf 8 Jahre befristet. Bereits mit Beginn des neuen Jahres soll es auch in Anspruch genommen werden können. Der Erfolg bleibt jedoch abzuwarten.
Tags: Array
Aufrufe: 410134